Rückschläge im Aufstiegskampf – Herren-Teams vor Saisonende in Lauerstellung

Lange Zeit standen die Zeichen für unsere Herren-Mannschaften auf Meisterschaft – im Saisonendspurt gab es nun allerdings heftige Rückschläge, sodass die aussichtsreichen Ausgangspositionen eingebüßt wurden.

So rutschte die 2. Herren von Trainer Hendrik Schlechter durch ihr 1:1 Unentschieden gegen den SV Holdenstedt II am vergangenen Sonntag erstmals seit dem 9. Spieltag vom Platz an der Sonne der 3. Kreisklasse West und muss nun in den letzten beiden Spielen auf einen Ausrutscher des neuen Ligaprimus SV Eddelstorf II hoffen. Anders als bei unserer 1. Herren berechtigt der 2. Platz nicht zu Relegationsspielen, denn von den drei Tabellenzweiten der Staffeln Nord, Ost, West steigt lediglich die fairste Mannschaft auf. Dort hat der Lüneburger Verein STV Artlenburg (2. Platz, Nord-Staffel) mit einem Fairness-Quotienten von 1,1 knapp die Nase vor dem TSV Lehmke (2. Platz, Ost-Staffel, Quotient: 1,18). Unsere „Zwote“ kann sich in diesem Vergleich wohl kaum mehr Chancen ausrechnen – Fairness-Quotienten 2,31.

Auch unsere 1. Herren schenkte durch ihre direkte Niederlage gegen den TuS Wustrow am 25. Spieltag ihren verheißungsvollen – zur Relegation berechtigten – 2. Tabellenplatz her. Besonders bitter, da man vorher nur an zwei weiteren Spieltagen der Saison nicht auf dem 1. oder 2. Platz lag. In den verbleibenden Spielen ist die Penkert-Equipe also zwingend zum Siegen verdammt und muss gleichzeitig hoffen, dass der TuS Wustrow auswärts in Oetzen oder am letzten Spieltag daheim gegen die Zweitvertretung des SV Emmendorf strauchelt. Immerhin feierten unsere Rot-Weißen am Sonntag Big-Points gegen den Meister aus Holdenstedt, als man dem Gast die erst zweite Saisonniederlage versetzte und in der Schlusssekunde den Treffer zum 4:3 erzielte und lautstark bejubelte.

Die Tabellenkonstellation und verbleibenden Spiele

3. Kreisklasse West
SV Eddelstorf II – TuS Hohnstorf
TSV Lüder – TuS Ebstorf

TuS Ebstorf – MTV Römstedt II
SV Eddelstorf II – TSV Niendorf-Halligdorf

1. Kreisklasse West
Spvvg Oetzen-Stöcken – TuS Wustrow
TSV Suhlendorf – TuS Ebstorf

TuS Wustrow – SV Emmendorf II
TuS Ebstorf – SV Molzen