Bilanz nach 10 Spielen: 1. Herren an der Spitze, 2. Herren ungeschlagen

Nach einem Drittel der Spielzeit 2019/20 führt unsere 1. Herren das Tableau der 1. Heide-Wendland Kreisklasse Süd als Ligaprimus an und hat dabei aktuell einen Zähler Vorsprung vor dem engsten Verfolger SV Molzen.

Nachdem die Penkert-Equipe mit zwei Siegen in die Saison gestartet war, musste man am 3. Spieltag eine ärgerliche Pleite im West-Derby gegen den TSV Wriedel hinnehmen, welches bis dato die einzige Niederlage der Spielzeit sein sollte. Aus den folgenden Spielen (u.a. gegen die Topteams aus Molzen und Wieren) konnten unsere Kicker, ausgenommen dem 1:1 Remis gegen den Kreisliga-Absteiger SV Zernien, allesamt Siege einfahren, sodass man sich am 8. Spieltag an die Spitze der Tabelle setzen konnte.

1. Herren – Daten & Fakten nach 10 Spielen

Höchster Heimsieg
TuS Ebstorf 5:1 SV Molzen

Höchster Auswärtssieg
TuS Bodenteich II 0:8 TuS Ebstorf

Längste Siegesserie
5 Spiele

Punkte pro Spiel
2,5

Tore pro Spiel
3,7 : 1,4

Bester Torschütze
Alexander Mattern: 8 Tore

Meisten Vorlagen
Alexander Mattern, Niklas Witzke: je 7 Vorlagen

Meisten Verwarnungen
Niklas Martischewski: 3 gelbe Karten

Meisten Spielminuten
Kai-Uwe Herrmann: 862 Minuten

Tabelle

 

Auch die 2. Herren legt als Aufsteiger bislang eine starke Runde hin und ist nach 10 Spielen immer noch ungeschlagen. Neben drei Siegen stehen sieben (!) Punkteteilungen zu Buche, was angesichts der ansprechenden Leistungen sowie teils langen Führungen in den Begegnungen ärgerlich ist, zum anderen aber auch aufzeigt, dass man auch nach dem Aufstieg mit jedem Gegner (mindestens) mithalten kann. So auch am vergangenen Wochenende als man dem souveränen Tabellenführer SC Kirch/Westerweyhe (8 Siege, 1 Remis) ein 2:2 Unentschieden abluchsen konnte.

2. Herren – Daten & Fakten nach 10 Spielen

Höchster Heimsieg
TuS Ebstorf 3:2 TSV Wrestedt-St.

Höchster Auswärtssieg
SV Karwitz 0:5 TuS Ebstorf

Längste Siegesserie
2 Spiele

Punkte pro Spiel
1,6

Tore pro Spiel
2,5 : 1,6

Bester Torschütze
Alexander Basiel, Henrik Bauers, Robert Cohrs, Marten Hennings, Patrick Suhm: je 3 Tore

Tabelle