Herren-Mannschaften nach 10 Spielen an der Ligaspitze

Nach rund einem Drittel der neuen Spielzeit 2018/19 sind unsere Herren-Mannschaften, die in der 1. Heide-Wendland Kreisklasse Süd und 3. Heide-Wendland Kreisklasse West auf Tore- und Punktejagd gehen, an der Tabellenspitze ihrer jeweiligen Liga.

Die 1. Herren um Trainer Björn Penkert gewann neun ihrer zehn Spiele – einzig im Derby gegen den TSV Wriedel mussten sich unsere Rot-Weißen mit einem (ärgerlichen) Unentschieden begnügen. Nun führt man seit dem 11. Spieltag – trotz einer weniger ausgetragenen Partie – das Tableau der 1. HWK an.

1. Herren – Daten & Fakten nach 10 Spielen

Höchster Heimsieg
TuS Ebstorf 7:0 TuS Liepe

Höchster Auswärtssieg
FC SG Gartow 0:7 TuS Ebstorf

Längste Siegesserie
6 Spiele

Punkte pro Spiel
2,8

Tore pro Spiel
3,9 : 1

Bester Torschütze
Alexander Kuhlmann, Alexander Mattern: je 7 Tore

Meisten Vorlagen
Alexander Mattern: 10 Vorlagen

Meisten Verwarnungen
Marcel Papenburg, Niklas Martischewski: je 2 gelbe Karten

Meisten Spielminuten
Kai-Uwe Herrmann, Alexander Mattern: je 900 Minuten

Tabelle

 

Auch die 2. Herren führt – mit einem Spiel weniger als ein Teil der Mannschaften – die Liga an. Mit zwei Unentschieden und acht Siegen aus zehn Spielen ist die Schlechter-Equipe weiterhin ungeschlagen und hat so beste Voraussetzungen für die Herbstmeisterschaft zum Ende der Hinrunde in zwei Spieltagen geschaffen. Einzig die Zweitvertretung des SC Kirch-/ Westerweyhe kann ihnen diese noch streitig machen.

2. Herren – Daten & Fakten nach 10 Spielen

Höchster Heimsieg
TuS Ebstorf 4:1 MTV Barum

Höchster Auswärtssieg
SV Hohnstorf 1:9 TuS Ebstorf

Längste Siegesserie
5 Spiele

Punkte pro Spiel
2,6

Tore pro Spiel
3,8 : 1,3

Bester Torschütze
Kevin Thur: 7 Tore

Tabelle