Landesmeisterschaften in Osnabrück

Für das zweitägige Event hatten sich Laurin Schulz und Moritz Hösch beide Jahrgang 2007, auf zahlreichen Wettkämpfen auf denen sie im Vorfeld starteten, qualifiziert. Trotz ihrer Wettkampferfahrung waren beide Aktive sehr aufgeregt.Laurin startete über 400m Freistil (6:23,09min),200m Freistil (3:05,79min), 100m Freistil ( 1:25,98min), 50m Freistil (0:38,23min), 100m Rücken (1:46,04min), 50m Rücken (0:48,43min) und 50m Schmetterling (0:47,64min) und belegte damit Platzierungen im Mittelfeld Moritzstartete über 200m Brust (3:35,30min), 100m Brust ( 1:44,36min) , 50m Brust ( 0:46,33min) womit er unter den ersten 10 Plätzen landete sowie über 200m Freistil (3:13,74min ) und 100m Freistil (1:27,06min), damit landete er im Mittelfeld. Beide sagten nach dem Wettkampf „das war schon was anderes, großes schönes Hallenbad, super Atmosphäre und wir mitten unter den Besten von Niedersachsen „. Beide können stolz auf ihre erbrachten Leistungen sein.