2 Tolle Tage

2 Tolle Tage in Ebstorf

 

 

 

 

 

bereits zum dritten mal richteten wir die 2 tollen Tage für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung in Ebstorf in der Mauritius Grundschule aus.

Am Samstag gegen 14 Uhr reisten 8 Vereine aus ganz Niedersachsen und Bremen mit über 50 Judoka an. Nach einer Stärkung und der obligatorischen Betreuer Runde, ging es der der Begrüßung durch Nicole Brandt und Heiko Senking(1. Vorsitzender) mit dem Training mit Jan Brandt, Meike Jankowsky und Jón Kobbeloer los. Es standen kleine Aufwärmübungen und ein Wurf auf dem Programm.

Am Samstag Abend wurde gegrillt und gemütlich beisammen gesessen oder getanzt.

Sonntag nach dem Frühstück und dem Aufräumen, stand die zweite Trainingseinheit auf dem Programm. Wir luden für dieses Training unseren Bezirksfachverbandpräsident Jens Wendtland ein. Jens zeigte den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen Umdreher gegen die Bank.

Nach dem Training waren die 2 tollen Tage auch schon wieder fast zu ende. Jan und Nicole Brandt überreichten den Gästen noch kleine Geschenke und nach dem Gemeinsamen Mittagessen stand die Abreise an. Alle waren sehr traurig. Aber in gut zwei Monaten sieht man sich in Rotenburg ja wieder.

Ein großer Dank geht an alle Eltern der Judoabteilung fürs Helfen. Ohne euch wäre alles gar nicht machbar.

 

Fotos: Dieter Warnecke