24.09.2016 startet unser 2. Ebstorfer integratives Bodenturnier!!!

014
Siegerehrung. Platz 1 -3 Urkunde und Medallie und 4 bis ? Urkunde
Danny Karolek(Judo in Holle Bundesliga) und Christoph Resse(KS Lüneburg)
Danny Karolek(Judo in Holle Bundesliga) und Christoph Resse(KS Lüneburg)

Am 24.09.2016 startet zum zweiten mal unser integratives Bodenturnier. Hier kämpfen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gegeneinander.  Da beim Judo auch Hebel und Würger ab bestimmten Altersklassen erlaubt sind, haben wir dieses bei diesem Turnier bewusst rausgelassen. Auch deswegen, weil diese Hebel und Würger in der Kyuprüfung und beim Training für Menschen mit Beeinträchtigung raus sind.

Wir wollen die Vielfältigkeit der Haltegriffe fördern, ebenso wollen wir mit diesem Turnier zeigen, das beim Judo Integration bzw.Inklusion groß geschrieben werden. Auch wollen wir den Anfängern die Angst vorm Kämpfen nehmen. Bei dem Turnier können auch Kinder Teilnehmen die erst zwei drei Monate Judo machen und noch keine Kyuprüfung hatten. Im letzten Jahr hatten wir auch einen Kämpfer aus der ersten JudoBundesliga dabei, der auch für dieses Jahr sein kommen schon zusagte.

Teilnehmer 2015
Teilnehmer 2015

Im letzten Jahr hatten wir 45 Teilnehmer und hoffen das wir im Jubiläumsjahr die Teilnehmerzahl steigern können.

Über Zuschauer bei dem Turnier freuen wir uns. Es gibt eine Cafeteria mit selbstgebackenen Kuchen unserer fleisigen Judoeltern.

Das Turnier findet in der Mauritius-Schule Ebstorf,Domänenplatz/Kirchplatz statt.

Ausschreibung zu diesem Turnier, findet ihr auf der Seite dies Niedersächsischen Judoverbandes unter Termine.