U16 gewinnt Titel bei den Hallenkreismeisterschaften

U16 / IMG_2484.JPG

Bei den Hallenkreismeisterschaften der U16 waren wir mit zwei Teams am Start. Im ersten Spiel trafen beide Mannschaften aufeinander. Leider war die U16l noch nicht wach und musste sich der U16ll geschlagen geben. Die U16 l gewann anschließend gegen JSG Aue Lehmke und verlor zum Abschluss gegen JSG Suderburg/Hol. Am Ende reichte das zu Platz 3.

Die U16ll spielte noch 0:0 gegen Suderburg und hatte dadurch im letzten Spiel gegen Aue alles in der eigenen Hand. Eine Niederlage macht Suderburg zum Titelträger, bei einem Unentschieden kommt es zum Entscheidungsspiel und ein Sieg sorgt für den Titel. Leider kamen wir mit dem Druck nicht gut zurecht und lagen nach ein paar Minuten mit 0:2 hinten. Der Abschlusstreffer zur Hälfte der Spielzeit gab uns neuen Mut. Jedoch spielten wir weiter viel zu Hektisch. Viele Chancen wurden wieder einmal liegen gelassen u.a.zwei vergebene 10m. Trotzdem konnten wir kurz vor Schluss mit 3:2 in Führung gehen. Allerdings stellten wir uns dann auch nicht clever genug an und bekamen zwei 10m gegen uns. Beide konnten jedoch gehalten werden und der Titel war unser!